Banacon Island


Wiederaufforstung von Banacon Island

Posted in Banacon Island by Harrald on December 30, 2009
Tags: ,

Aufgrund der geringen trockenen Landmasse auf Banacon Island waren die Einwohner dazu gezwungen Mangroven als Feuerholz, zum Bau von ihren Häusern und in den Fischernetzen zu benutzen. Diese radikale Nutzung von Ressourcen für die Herstellung von Gegenständen brachte natürlich Probleme, welche schließlich behoben werden mussten. Eine Lösung dafür brachte schließlich Eugenio „Manong Dencion“ Paden. Seine Idee war das Pflanzen Bakauan Plantagen, einer Mangroven Unterart.

Auf diese Weise wurde nach und nach der Mangrovenbestand immer weiter aufgestockt, bis in der heutigen Zeit endlich die Bestände wieder komplett neu aufgeforstet und die Insel in ihrem alten Glanz neu erstrahlt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: